Prof. Dr. Karl Liebstückel

SAP und Management Consulting

Blog "Instandhaltung mit SAP" - Tipps und Tricks

14.02.2020

Usability: Table Controls

Die sogenannten Table Controls bieten eine weithin unbekannte und ungenutzte Möglichkeit für den Endanwender, das SAP-System an seine Bedürfnisse anzupassen. Waren früher die SAP-Bildschirmbilder fest programmiert (d.h., alle Felder waren an einer unveränderlichen Position platziert), so sind mittlerweile viele Bildschirmbilder auf die Table-Control-Technik umgestellt, mit deren Hilfe Sie das Layout und die Reihenfolge der Felder selbst festlegen können.
Beispiele für Table Controls in der Instandhaltung und in angrenzenden Gebieten sind unter anderem:
> Vorgangsliste, Komponentenliste, Leistungsverzeichnis und Objektliste im Auftrag
> alle Partnerübersichten
> Positions-, Ursachen-, Maßnahmen- und Aktionenübersicht in der Meldung
> Zeitrückmeldung, Messwerterfassung, Warenbewegungen und Aktionen in der Gesamtrückmeldung
> Positionsübersicht im Wartungsplan
> Vorgangsübersicht, Komponentenübersicht, Wartungspakete und Leistungsverzeichnis im Arbeitsplan
> Sammelrückmeldung
> Positionsübersicht bei Materialentnahmen
> Positionsübersicht in Bestellanforderungen
> Positionsübersicht in Bestellungen
B004_Table_Control.jpg
Bei all diesen Table Controls und bei vielen anderen mehr haben Sie die folgenden Einstellungsmöglichkeiten: 
> Sie können mit Drag & Drop die Spalten in der Reihenfolge anordnen, die Sie am häufigsten benötigen.
> Sie können die Spaltenbreite ändern, so dass sie Ihren üblichen Eingaben entspricht.
> Sie können Felder ausblenden, die Sie nicht benötigen, und zwar dadurch, dass Sie die Spalte komplett zusammenschieben.
> Das Wichtigste bei all diesen Möglichkeiten ist, dass Sie diese Einstellungen als benutzerspezifische Variante abspeichern können. An der rechten oberen Ecke jedes Table Controls befindet sich hierzu der Button Zahnrad, mit dessen Hilfe Sie auf ein Detailbild gelangen, auf dem Sie Ihre Einstellungen als Variante anlegen und damit die Standardeinstellungen übersteuern können 

KLiebstueckel - 05:16:22 @ SAP Allgemein, Usability | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.



E-Mail
Anruf